An die Regeln halten

Der Erwerb der Fahrerlaubnis zählt zu den wichtigsten Momenten im Leben eines jeden Menschen. Umso größer ist der Schock, wenn die geliebte Fahrberechtigung auf Grund eines groben Verstoßes gegen die Straßenverkehrsordnung abgenommen wurde. Um diese wieder zu bekommen muss man sich einem medizinischen-, psychologischen Test stellen, der feststellt ob man physisch und geistig überhaupt in der Lage ist weiterhin ein Kraftfahrzeug im Straßenverkehr zu bewegen. Dieser Test, kurz MPU genannt stellt für viele Kandidaten eine große Herausforderung dar. Die drei wichtigsten Faktoren um diesen Test positiv zu bestehen sind das persönliche Faktenwissen, die detaillierte Auseinandersetzung bei Verkehrsdelikten und die richtige Einschätzung persönlicher Verhaltensänderungen. Da von diesem Test doch relativ viel abhängt, sollte man sich auch dementsprechend darauf vorbereiten. In ganz Deutschland gibt es Zentren und Coaches, die einem helfen sich gezielt auf die gestellten Fragen in dem MPU Test vorzubereiten. Eine gute Seite für wichtige Informationen ist http://www.mpu-fragen.net Immer wieder taucht die Frage auf, ob man die Fragen für den Test auswendig lernen kann. Die Antwort lautet hier ganz klar nein. Auch im Internet steht ein ausreichendes Angebot an Portalen zur Verfügung, wie man sich optimal auf diesen Test vorbereiten kann. Training ist alles und so kann man im Rahmen des Trockentrainings einige Dinge erlernen. Die Antwort auf die Frage, ob man vor dem Lenken eines Kraftfahrzeuges Alkohol trinken kann, sollte nicht unbedingt lauten, dass ein paar Bierchen schon in Ordnung wären. Damit hat man den Test garantiert nicht bestanden. Auch sollte man Einsicht für seine Fehler haben und nicht unbedingt antworten, dass man einfach Pech hatte erwischt zu werden. Das persönliche Fakten wissen kann man mit Training und Übung erweitern. Auch das detaillierte Auseinandersetzen mit Verkehrsdelikten kann geübt und vertieft werden. Die Einschätzung von persönlichen Verhaltensänderungen müssen sprachlich korrekt dem gegenüber sitzenden Psychologen vermittelt werden. Hier liegt die größte Schwierigkeit. Beim Training hinter dem Computer hat man Zeit sich die richtigen Antworten zu überlegen. Falsche Antworten können korrigiert werden. In der Praxis sitzt man jedoch Auge in Auge einem Psychologen gegenüber, wird genau beobachtet und hat keine Zeit nach richtigen Antworten zu suchen. Diese müssen prompt kommen. Der beste Weg zu bestehen liegt darin, den Test überhaupt zu vermeiden und sich an alle Regeln zu halten.

more ...

Der Sportscheck Gutschein im Check

Das Unternehmen SportScheck wurde im Jahr 1946 in München gegründet. Ursprünglich konzentrierte sich das Unternehmen auf die Herstellung von Kleidung für den Winter bzw. den Wintersport. Daraus entstand im Laufe der Jahre ein großes Sportartikelunternehmen mit angeschlossenem Onlineshop.

 

Das Einkaufen im Onlineshop gestaltet sich einfach. Man kann sich einfach durch die Kategorien stöbern und sich inspirieren lassen oder nach konkreten Artikeln im Suchfenster suchen. Das Sortiment umfasst sportliche und modische Produkte aus Bereichen wie Tennis, Fußball, Snowboard, Golf, Badminton oder Laufen.

Doch viel wichtiger natürlich die Frage: Wie spare ich und erhalte meine Sportutensilien zum kleinen Preis. Die Antwort: ein Sport-Scheck Gutschein!

Wie löse ich einen SportScheck-Gutschein ein?

Das ist ganz einfach und im Handumdrehen erledigt. Doch bevor es an die Einlösung geht, geht es erst einmal darum, sich den richtigen Gutschein zu sichern. Im Internet gibt es in diversen Portalen allerhand verschiedene Gutscheine kostenlos. Anhand der jeweiligen Details erhält man weitere Informationen. So zum Beispiel, ob sich der Vorteil nur an Neukunden, sozusagen als eine Art Willkommens-Rabatt, richtet. Des Weiteren erfährt man, ob ein Mindestbestellwert bedingt wird oder ausgewählte Artikel aus dem Shop von dem Rabatt ausgenommen sind. Dann braucht man nur noch den angezeigten SportScheck-Gutscheincode aus dem Anzeigefenster in die virtuelle Zwischenablage und begibt sich zurück zum Shop.

Der Voucher kann bei der Bestellung eingelöst werden. Dazu einfach den SportScheck-Gutscheincode in das dafür vorgesehene Fenster am Ende des Bestellvorgangs eingeben. Der Vorgang ist sehr einfach und klar strukturiert, sodass man ohne Probleme den Rabatt geltend machen kann.

Achtung: Manche Gutscheine enthalten keinen Rabattcode! Doch keine Sorge, denn gespart wird trotzdem. In dem Fall wird man über  einen Aktionslink zu einer schicken Rabatt-Seite weiterleiten. Dort kann man dann ausschließlich Sportartikel shoppen, die bereits in ihrem Verkaufspreis reduziert sind. Hierfür klickt man seine Favoriten in den virtuellen Warenkorb und leitet anschließend seine Bestellung in die Wege – Natürlich zum absoluten Sparpreis.

Ich habe nur ein kleines Budget, werde ich trotzdem bei SportScheck fündig?

Diese Frag kann mit einem deutlichen „Ja!“ beantworten. Die erste Anlaufstelle sollte der virtuelle Outlet-Bereich des Onlineshops sein. Hier dürfte nun sofort die Kategorie mit dem Titel „SALE“ ins Auge stechen. Anschließend klickt man sich zu der großen Auswahl an reduzierten Bekleidungsstücken, Sneakers oder Sportschuhen und findet auch diverse Ausrüstung als auch Sportzubehör zum kleinen Preis.

Man wird es kaum glauben, doch die Produkte, die einem im Sale-Bereich geboten werden, sind teilweise um bis zu 70 Prozent reduziert. Aufgrund der günstigen Preise ist der Sale eine beliebte Adresse für alle Schnäppchenjäger. Ehe man sich versieht, ist dieser auch schon geplündert! Hinzu kommt, dass die reduzierten Artikel oftmals nur noch in begrenzter Auflage vorhanden sind. Also, wer zuerst kommt, spart zuerst!

 

Gibt es exklusive Sparmöglichkeiten in Form von Rabatten und Gutscheinen für Kunden?

Natürlich ist das Sparen mit Hilfe von Rabatten und Gutscheinen für SportScheck-Kunden möglich. Alles, was man dafür tun muss ist den Newsletter des Unternehmens zu abonnieren. Hierfür ruft man auf der Startseite des Shops das Online-Anmeldeformular auf. Dort gibt man seinen vollständigen Namen, seinen Geburtstag und ...

more ...

De Longhi Siebträger Maschinen

Für jeden, der daran Spaß hat und in seiner Freizeit für sich, seine Familie und Freunde gerne den ambitionierten Barista spielt – kommt um einen anständigen Siebträger nicht herum.

Ein Siebträger ist ein besondere Kaffeemaschine die zur Zubereitung von Espresso unter Zuhilfenahme von druck dient. Das Milch aufschäumen für Espressogetränke erfolgt in der Regel Manuel und mit einer Schaum Lanze. Der Espresso wird zu meist in einer externen Mühle gemahlen und mit einem Tamper im Siebträger verdichtet. Damit wird verhindern, dass Kaffeemehl in der Brühkammer aufgewirbelt wird und gewährleistet, dass sich der nötige Druck für die Espresso Zubereitung aufbauen kann. Ein Siebträger steht unter Druck und erhitze das im Kessel befindliche Wasser auf ca. 90 Grad und presst es mit ca. 9 Bar Druck durch den verdichteten Espresso.

Der Hersteller De’Longhi vertritt zahlreiche Grundsätze, die seine Produkte erfüllen sollen. Kunden sollen von den Produkten so überzeugt werden, dass sich jene Grundsätze in einem Produkt möglichst deutlich widerspiegeln. Eine De’Longhi Siebträgermaschine ist ein Produkt, welches nach den Grundsätzen des Unternehmens, für Intuition, Charakterstärke, italienische Leidenschaft und auch für Fertigungstradition steht. Innovation und kulturelle Besonderheiten stehen hierbei ebenso im Zentrum des Interesses. Noch dazu sollen die Geräte durch Benutzerfreundlichkeit, einen außergewöhnlichen Touch und ein klassisch italienisches Ambiente begeistern. Das Unternehmen De’Longhi präsentiert sich selbst stets erfinderisch, interkulturell, enthusiastisch und mit einem Hang zu gutem Geschmack und elegantem Auftreten.

Eine wirklich gute De’Longhi Siebträgermaschine lässt Expertise deutlich erkennen. In der heimischen Nutzung Maschinen in einem kompakten Design, für mehr als eine Tasse und mit einem einfachen, manuellen Milchaufschäumer. Hierbei finden sich durchaus auch sparsame Geräte, die in der Küche beispielsweise nur einen Verbrauch von 1100 Watt aufweisen. Eine Siebträgermaschine dieser Marke arbeitet aber dennoch mit einem angegebenen Druck von 15 Bar. Folglich erreicht die Maschine den benötigten Druck von 9 Bar für eine erstklassige Kaffeespezialität. Druckeinheiten, die darüber hinaus angegeben werden, dienen meist der Angabe eines Drucks, den ein Gerät grundlegend aushalten kann. Dies soll gefährlichen Unfällen vorbeugen und dem Schutz eines Nutzers dienen. Darüber hinaus sind die Geräte auch nicht zu anfällig für eine verkehrte Bedienung.

De'Longhi hat seine pumpenbetriebenen Espressomaschinen durch die Kombination von technischer Perfektion mit traditionellem Stil in den letzten Jahren bedeutsam weiterentwickelt. Auf diese Weise kann man seinen Espresso oder Caffè Crema genauso perfekt wie im italienischen Lieblingscafé zu Hause zubereiten. Mit dem patentierten Milchaufschäumsystem oder der Aufschäumdüse werden Milch, Dampf und Luft zu cremigem Schaum vermischt umso die leckersten Milch-Kaffee-Spezialitäten zu kreieren.

Wer nicht lange auf seinen Espresso, Cappuchino oder Latte macchiato warten möchte, der wird sich darüber freuen, dass die Espressomaschine schnell auf Betriebstemperatur ist. Eine Aufheizzeit von unter einer Minute und Kaffeeherstellung in nur 40 Sekunden erfreut zeitsparende Kaffeeliebhaber. Und wenn die Espresso-Tasse sich mit Kaffee füllt, merkt man erst, wie leise das Arbeitsgeräusch ist.

more ...